19.01.2017 - Gast

Gemeinsamer Bundesausschuss (GBA) empfiehlt Pulsoxymetrie-Screening für Neugeborene

Ein Pulsoxymetrie-Screening kann angeborene Herzfehler rechtzeitig feststellen.

Erfreuliche Nachrichten für Eltern aller Neugeborenen in Deutschland: Der GBA (Gemeinsamer Bundesausschuss der Krankenkassen) hat festgelegt, dass ab jetzt jedes Kind in Deutschland in den ersten Lebenstagen ein Pulsoxymetrie-Screening (Screening = Untersuchung, die Vorstufen, Frühstadien und Risikofaktoren einer Erkrankung feststellt) durchläuft. Das ist deswegen von Bedeutung, weil das nach dieser Richtlinie durchzuführende Screening der Früherkennung (weiter lesen)

17.01.2017 - Daniela Bender

348 Gramm

Foto: Dr. C. Walton Lillehei mit einem Kind, das einen der frühen externen Schrittmacher von Medtronic trägt.

Heute greifen wir mal in unser Schatzkästchen und zeigen euch ein Foto des ersten Herzschrittmachers, den Medtronic entwickelt hat. Das Gerät trug die Bezeichnung „5800“ und wog 348 Gramm. Zwar gab es im Jahr 1957 schon externe Herzschrittmacher zur Unterstützung des Herzrhythmus. Diese waren aber unförmig und wurden mit Wechselstrom betrieben, was sie abhängig machte (weiter lesen)

09.12.2016 - Carolin Jennessen

Medtronic goes Pinterest!

Medtronic ist jetzt auf Pinterest! Meine Freude ist groß, schließlich bin ich der Pinterest-Sucht schon lange verfallen. „Pinnst du auch schon?“ Meine Standardfrage derzeit, in allen Gesprächen. Die Reaktionen darauf? Sie variieren von überschwänglicher Begeisterung von echten „Pinnern“ der ersten Stunde, über Trendgänger, die einfach mal reinschnuppern wollen (und einmal gepinnt dem „Pinnen“-Virus verfallen sind) (weiter lesen)

Deutschland